Audio Wirtschaftsnews vom 29. August 2019

Aktuelle Wirtschaftsnews Podcast29.08.19 13:00 Uhr

Wirtschaftsnews von info@was-audio.de

Thema heute:   

Immobilienfinanzierungen: Gründe für eine Kreditablehnung         

 

Immobilienfinanzierungen haben oft Tücken bei der Kreditbeschaffung.  Baufi24 nennt einige der Hauptgründe für eine Kreditablehnung.

1. Kein Eigenkapital

Von Angeboten ganz ohne angespartes Kapital profitieren oft nur Käufer mit sehr hoher Bonität, andere müssen oft eine Eigenkapitalquote von 10-20 Prozent des Kaufpreises nachweisen. Dies kann oft durch eigene Bauleistungen ersetzt werden oder durch Schenkungen sowie zinslose Familiendarlehen.

2. Geringe Kreditauswahl

Die meisten Privatkäufer führt der Weg oft zur Hausbank. Wird hier ein Kreditantrag abgelehnt, herrscht umso mehr Ratlosigkeit. Die Lösung: Wer seine Chancen auf einen Darlehensvertrag erhöhen möchte, sollte bei mehreren Banken anfragen. Plattformen wie Baufi24.de bieten Zugang zu über 400 Banken samt ihrer unterschiedlichen Angebote und Konditionen.

3. Zu geringes Einkommen

Liegt die monatliche Darlehensrate über dem von der Bank ermittelten, notwendigen Einkommen, ist der Kreditantrag aussichtslos. Um die monatliche Rate zu senken, wären beispielsweise eine geringere Darlehenshöhe, eine niedrige Tilgungshöhe oder eine längere Kreditlaufzeit denkbar.

4. Zu hohe Ausgaben

Entscheidend für die Einschätzung, ob ein Kredit zurückgezahlt werden kann, ist nicht nur die Frage nach dem Einkommen, sondern auch nach den Ausgaben. Sind diese aufgrund anderer Verbindlichkeiten oder des Lebensstandards zu hoch, mahnt die Bank zu Recht eine unsichere Kreditwürdigkeit an.

Die Lösung: Mittels Haushaltsbuches können sich Interessenten bereits vor der Beantragung eines Kredits ein genaues Bild über ihre Finanzsituation machen, um ihren finanziellen Spielraum realistisch einschätzen zu können und gegebenenfalls unnötige Ausgaben zu reduzieren - beispielsweise durch den Wechsel alter Dienstleistungsverträge oder die Umschuldung von Altkrediten. Problematisch sind auch ein befristetes Arbeitsverhältnis, eine noch laufende Probezeit oder ein baldiger Renteneintritt und die damit verbundenen niedrigeren Einkünfte.  Auch ausgefallene Liebhaberbauten sowie Immobilien mit sehr ungünstigen oder einsam gelegenen Standorten können zu Finanzierungsproblemen führen.  Und auch ein möglicherweise sogar unzutreffender niedriger SCHUFA-Score kann zur Kreditablehnung führen. Die Lösung: Nicht immer sind Einträge in der SCHUFA-Datenbank korrekt oder aktuell, daher sollten diese zunächst geprüft werden. Auch häufige Null-Prozent-Finanzierungen sollten gemieden werden, da sie sich negativ auf den Score auswirken können.

 

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter:
Der Download ist eine Audio-Datei aus der Serie des Podcasts Aktuelle Wirtschaftsnews, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Aktuelle Wirtschaftsnews Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

info@was-audio.de

MP3 online hören: Wirtschaftsnews vom 29. August 2019

Podcast Download - Folge Wirtschaftsnews vom 29. August 2019 online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Wirtschaftsnews vom 29. August 2019 MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: info@was-audio.de Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Aktuelle Wirtschaftsnews abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.