Die Gesichtslosigkeit der heutigen SPD bekommt ein Gesicht: Olaf Scholz

NachDenkSeiten - Die kritische Website » NachDenkSeiten Podcast19.08.19 07:59 Uhr

Olaf Scholz hat sich gemeldet. Er kandidiert zum Vorsitz. Er ist der Prototyp der Profillosigkeit. Er ist auch Partner und Pate des Niedergangs – als Generalsekretär der SPD von 2002 bis 2004, als Bundesminister für Arbeit und Soziales von 2007-2009. von Redaktion NachDenkSeiten

Olaf Scholz hat sich gemeldet. Er kandidiert zum Vorsitz. Er ist der Prototyp der Profillosigkeit. Er ist auch Partner und Pate des Niedergangs – als Generalsekretär der SPD von 2002 bis 2004, als Bundesminister für Arbeit und Soziales von 2007-2009. Als Vizekanzler und Bundesfinanzminister von 2017 bis heute. Haben Sie irgendeine markante positive Tat oder

Weiterlesen
Dieser Beitrag ist aus der Reihe des Podcasts NachDenkSeiten - Die kritische Website » NachDenkSeiten Informiere dich über den NachDenkSeiten - Die kritische Website » NachDenkSeiten Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

: Die Gesichtslosigkeit der heutigen SPD bekommt ein Gesicht: Olaf Scholz

Podcast Download - Folge Die Gesichtslosigkeit der heutigen SPD bekommt ein Gesicht: Olaf Scholz online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Die Gesichtslosigkeit der heutigen SPD bekommt ein Gesicht: Olaf Scholz , solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast NachDenkSeiten - Die kritische Website » NachDenkSeiten abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.