Audio Sozialunternehmen und wie sich gute Zwecke unabhängig machen

futurest Podcast15.08.19 07:00 Uhr

Ein Gespräch mit Christine Bleks von Lukas Sam Schreiber

Dauer: 17:24:00 Christine Bleks ist Sozialunternehmerin. Im Jahr 2012 gründete sie Tausche Bildung für Wohnen. Ein Verein, der kostenlosen Wohnraum für Bildungspaten in sozialen Brennpunkten zu Verfügung stellt. Junge Erwachsene können somit mindestens ein Jahr mietfrei wohnen und unterstützen dafür das Bildungsangebot der Kinder und Familien des Stadtteils. Doch Christine geht noch einen Schritt weiter: Um sich nicht in Abhängigkeit der Richtungsweisung von Fördereinrichtungen und Stiftungen zu bringen, muss für sie auch ein guter Zweck unternehmerisch erfolgreich sein. Denn, so sagt sie, „Sozialunternehmertum ist Unternehmertum für Fortgeschrittene“. Was sich hinter dem Begriff Sozialunternehmen verbirgt, welchen Herausforderungen es gibt und wie die deutschen Sozialunternehmen im internationalen Vergleich dastehen, ist Inhalt dieser Folge des futurest Podcast. Shownotes: Tausche Bildung für Wohnen e.V.: https://tauschebildung.org/ Impactfactory: https://impact-factory.de/ Zusammenarbeit mit futurest: http://bit.ly/308e8va
Diese Folge ist eine Audio-Datei aus der Serie des Podcasts futurest Podcast, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den futurest Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

MP3 online hören: Sozialunternehmen und wie sich gute Zwecke unabhängig machen

Podcast Download - Folge Sozialunternehmen und wie sich gute Zwecke unabhängig machen online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Sozialunternehmen und wie sich gute Zwecke unabhängig machen MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast futurest Podcast abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.