Audio Digital Humanities 2040 - eine Vision

Lebe lieber literarisch Podcast15.08.19 05:40 Uhr

Digital Humanities 2040 - eine Vision von Mareike Schumacher

Dauer: 00:19:25 Ok, ich geb‘s gleich von Vornherein zu: dies wird ein „I have a dream“-Beitrag. Ich möchte dir meine Vision der Digital Humanities 2040 zeigen. Ganz unrealistisch und frei jeden Anspruchs auf Umsetzbarkeit, denn es gibt so Dinge, an die muss man erst einmal als unmöglich denken, damit man sie dann als möglich definieren kann. Ganz wie Alice im Wunderland es tun würde. Oder vielleicht, für die Rebellischen unter uns, wie Che Guevara es formulierte: Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche!
Übrigens ist dieser Beitrag Teil einer Blogparade, die Andreas vom Methodos-Blog begonnen hat. Schau dir also unbedingt seine Szenarios der DH 2040 an. Dann liest du am besten gleich bei Frederik von A belter's life weiter. Damit du auch wirklich umfassend informiert bist, musst du natürlich auch noch Stefans Darstellungen auf dem InFoDiTex-Blog lesen.
Die ganze Folge gibt es auch schriftlich auf meinem Blog: http://lebelieberliterarisch.de/digital-humanities-2040---wo-wollen-wir-hin?/ Bitte vergiss nicht, mit dort deine Meinung zum Thema Narrativität von Musik zu hinterlassen.
Folge mir gerne auch auf Instagram: https://www.instagram.com/m_k_schumacher/
Oder like meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Lebe-lieber-literarisch-Buchblog-2266415106949617/  Folge direkt herunterladen
Diese Folge ist eine Audio-Datei aus der Serie des Podcast-Angebotes Lebe lieber literarisch, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Lebe lieber literarisch Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Mareike Schumacher

MP3 online hören: Digital Humanities 2040 - eine Vision

Podcast Download - Folge Digital Humanities 2040 - eine Vision online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Digital Humanities 2040 - eine Vision MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Mareike Schumacher Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Lebe lieber literarisch abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.