Schonungslose Manöverkritik zur Flash Forward im XXL-Format

Schonungslose Manöverkritik zur Flash Forward im XXL-Format

Beschreibung

vor 4 Jahren
Die Anwenderkonferenz Flash Forward hat im Nachgang natürlich für einigen Gesprächsbedarf gesorgt. Bei den Teilnehmern, den Sponsoren und auch bei uns. Stellvertretend für die Besucher ergreift Jens Leischner, Gründer der User-Vereinigung sanboard das Wort. Im speicherguide.de-Podcast stellen sich die Kollegen Karl Fröhlich und Engelbert Hörmannsdorfer seinem Urteil. Zusammen ziehen wir nicht nur ein Resümee, sondern auch eine schonungslose Manöverkritik.

Hier nehmen wir kein Blatt vor den Mund. Und wir möchten behaupten, dass es ein offenes Debriefing in der Form noch zu keiner Veranstaltung gegeben hat. Der Podcast ist mit rund 25 Minuten schon relativ lang, wir haben aber – quasi als Bonus – noch weitere 25 Minuten unseres Offtalks drangehangen, ungeschnitten. Da wiederholen wir zwar das ein oder andere, gehen aber auch noch weiter ins Detail. Jens Leischner erklärt uns, warum ein Eintrittspreis von 100 Euro sicherlich keinen Erfolg bringen wird und unser Karl erläutert, warum er von den Herstellern enttäuscht ist.

Hier geht’s zum PODCAST (ca. 25 min + 25 min Offtalk) »

Redaktion: Karl Fröhlich, Engelbert Hörmannsdorfer
Gast: Jens Leischner, Sanboard
Dauer: ca. 25 min + 25 min Offtalk


Weitere Infos und Podcasts auf speicherguide.de »

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: