HP002 Oppositionelle Gruppen

HP002 Oppositionelle Gruppen

Podcast aus der Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße
1 Stunde 21 Minuten
Podcast
Podcaster
Horchpost DDR - aus der Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße in Erfurt
vor 1 Jahr

Beschreibung

Die zweite Folge beschäftigt sich mit den oppositionellen Gruppen, welche zur Zeit der Friedlichen Revolution in und um Erfurt aktiv waren. Zur Langen Nacht der Museen am 17. Mai 2019 haben wir einige Vertreter*innen der Gruppen eingeladen und sind live mit Ihnen ins Gespräch gekommen. Im Verlauf der Folge sprechen wir mit Elisabeth Kaufhold und Anita Ritter, welche bei den »Frauen für Veränderung« aktiv waren sowie Thomas Staemmler und Holger Reinhard, welche von ihren Engagement bei der »Gruppe gegen den Abriss der Altstadt« berichten. Außerdem sprechen Max Zarnojanczyk und Christian Hermann über Gruppen welche sich für Umweltschutz eingesetzt haben. Die dritte Folge wird sich dann um die Kommunalwahlen vom 7. Mai 1989 drehen, bei der engagierte Bürger zum ersten Mal Wahlfälschung durch die Staatsführung nachweisen konnten.

Weitere Episoden

Matthias Domaschk
1 Stunde 40 Minuten
vor 2 Monaten
HP006 Der 4. Dezember 1989
1 Stunde 18 Minuten
vor 1 Jahr
HP004 Der Sommer 1989
1 Stunde 9 Minuten
vor 1 Jahr

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: