Episode 61: Go China! Das GIN bringt euer Startup nach Asien

Episode 61: Go China! Das GIN bringt euer Startup nach Asien

51 Minuten
Podcast
Podcaster
Das Gründermagazin für Wien auf Radio Radieschen

Beschreibung

vor 4 Jahren

"Wer ein Produkt international verkaufen kann, darf
nicht regional denken", sagt Codin Popescu vom Startup "Artivive". Mit
dem Global Incubator Network hat er sein Startup nach China und Südkorea
gebracht. Wie man es im fernen Osten schafft hört ihr in dieser Folge
von "Start me Up"!
Asien will Startups mit Know-How, die USA
Startups, die sich verkaufen lassen. Carina Margreiter vom Global
Incubator Network kennt sich in beiden Welten aus - mit ihrer
Organisation hilft sie heimischen Unternehmen aber vor allem dabei in
Asien Fuß zu fassen. Eine ihrer Erfolgsgeschichten ist Artivive, ein
Startup, dass Kunst mit Augmented Reality um eine Ebene reicher macht.
In "Start Me Up" erzählen die Experten, wie man es in fernen Ländern
schafft und wieso 75 Prozent der heimischen Unternehmen "hinaus" wollen.
Foto: pixabay.com/de/service/license/


Weitere Episoden

Zu Besuch bei einer Insektenfabrik
40 Minuten
vor 2 Monaten
CO2 zum Essen
33 Minuten
vor 2 Monaten
Online-Magazin mit Geldsorgen
25 Minuten
vor 3 Monaten
Leerstand zum Mieten
31 Minuten
vor 4 Monaten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: