ADOBO - philippinisches Streetfood vom Feinsten - Teil 1

ADOBO - philippinisches Streetfood vom Feinsten - Teil 1

Roland Rosenbauer im Gespräch mit Jan-Philipp Biermann

Beschreibung

vor 2 Jahren
Adobo ist ein spanischer Begriff, der allgemein für Würze oder Marinade steht und eine Marinaden- oder Würzmischung beschreibt. Adobo heißt auch das philippinische Nationalgericht. Dafür wird, Geflügel, Schwein oder Fisch in Sojasauce, Rohrzuckeressig, Knoblauch, Lorbeer und div. anderen Zutaten mindestens 12Std. mariniert und anschließend geschmort. Traditionell wird Jasminreis dazu gereicht. Ein mit Adobo mariniertes oder gewürztes Fleisch bezeichnet man als Adobada. Mit seinem MR. ADOBO FOOD TRUCK hat es sich Jan-Philipp Biermann zur Aufgabe gemacht, als erster und einziger Filipino Fusion Cateringbetrieb in Deutschland, neben der Kulinarik auch die Kultur und Lebensfreude der Filipinos in ein Paket zu schnüren. Roland Rosenbauer hat sich in diesem Podcast mit Phillipp unterhalten. Die Foodtruck Radio Beiträge, die noch mehr Hunger auf Streetfood machen, laufen von Montag bis Samstag immer gegen 10.17 Uhr und 16.17 Uhr im Liveradio. Schaltet mal das Webradio ein.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: