Audio ZKPB #018 – Genderdiversität und Algorithmen – Mit Carla Hustedt vom Projekt Ethik der Algorithmen

Zweikörperproblem-Podcast Podcast04.07.19 07:03 Uhr

In dieser Folge sprechen Jan und Sven mit Carla Hustedt vom Projekt "Ethik der Algorithmen" der Bertelsmann Stiftung über das Thema Genderdiversität und Algorithmen. Algorithmische Systeme werden in immer mehr Bereichen in unserer Gesellschaft eingeset.. von Zweikörperproblem-Podcast

In dieser Folge sprechen Jan und Sven mit Carla Hustedt vom Projekt "Ethik der Algorithmen" der Bertelsmann Stiftung über das Thema Genderdiversität und Algorithmen. Algorithmische Systeme werden in immer mehr Bereichen in unserer Gesellschaft eingesetzt. Dies bezieht auch auf Bereiche, in denen über Teilhabe an der Gesellschaft und über allgemeine Lebenschancen entschieden wird. Die Chancen und positiven Folgen solcher Systeme sind hierbei ebenso groß wie die möglichen negativen Folgen. Wir haben ein tolles Gespräch darüber geführt, welche Bedeutung die Rolle des Geschlechtes bei der Programmierung algorithmischer Systeme hat und wie solche Systeme Ungleichheiten und Diskriminierung reproduzieren können. Findet Carla Hustedt bei: Bertelsmann Stiftung / Projekt Ethik der Algorithmen  Twitter LinkedIn Hier gehts zu Carlas Beitrag "Mehr Sichtbarkeit den Algorithmen-Expertinnen!"
Der Inhalt ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Podcast-Angebotes Zweikörperproblem-Podcast, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Zweikörperproblem-Podcast Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

MP3 online hören: ZKPB #018 – Genderdiversität und Algorithmen – Mit Carla Hustedt vom Projekt Ethik der Algorithmen

Podcast Download - Folge ZKPB #018 – Genderdiversität und Algorithmen – Mit Carla Hustedt vom Projekt Ethik der Algorithmen online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. ZKPB #018 – Genderdiversität und Algorithmen – Mit Carla Hustedt vom Projekt Ethik der Algorithmen MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Zweikörperproblem-Podcast abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.