Audio Zivilverteidigungsbuch als Teil der Schweizer Mentalität

Doppelpunkt Podcast25.06.19 18:03 Uhr

1969 verteilte der Bund das kleine rote Buch «Zivilverteidigung» an alle Schweizer Haushalte. Es war die Zeit des Kalten Krieges. von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Dauer: 10282296:00:00 1969 verteilte der Bund das kleine rote Buch «Zivilverteidigung» an alle Schweizer Haushalte. Es war die Zeit des Kalten Krieges. Das 320 Seiten starke Werk zeigte, wie sich die Schweiz gegen einen Atomkrieg wappnen, beziehungsweise ihn überleben konnte. Zudem warnte es auf mannigfaltige Art und Weise vor einem inneren Feind, den es zu bekämpfen und in Schach zu halten galt. Es war die Zeit der Polarisierung, der Blockbildung: Hier die USA mit den westlichen Verbündeten, dort die Sowjetunion mit den Ostblockländern. Der Kalte Krieg war in der Schweiz besonders kalt. Es galt, den inneren Feind, sprich alle Kommunisten und Kritiker am Staat, zu bekämpfen und mundtot zu machen. Von dieser Zeit geblieben ist wenig: Ausgediente, zum Teil riesige Bunkeranlagen, der Zivilschutz, der heute allerdings rundumerneuert ist sowie das Konzept der Notvorratshaltung und des persönlichen Schutzplatzes. Kritiker am Staat werden heute nicht mehr nach Moskau verwünscht. Eine Polarisierung in der politischen Diskussion hat allerdings wieder Einzug gehalten.
Der Download ist eine Audio-Datei aus dem Kanal des Podcast-Angebotes Doppelpunkt, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Doppelpunkt Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

© 2018 SRG SSR idee suisse

MP3 online hören: Zivilverteidigungsbuch als Teil der Schweizer Mentalität

Podcast Download - Folge Zivilverteidigungsbuch als Teil der Schweizer Mentalität online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Zivilverteidigungsbuch als Teil der Schweizer Mentalität MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: © 2018 SRG SSR idee suisse Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Doppelpunkt abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.