Audio Die Google News Initiative, Lösungsorientierter Journalismus, Online-Bezahlmodelle

Flurfunk Podcast19.06.19 19:16 Uhr

Peter war unterwegs in Berlin bei einer Google-Konferenz und hat spannende Themen zur Zukunft des Journalismus mitgebracht von Stawowy Verlag & EinfachTon

Dauer: 9335592:00:00 Mit der "Google News Initiative" will Google der Medienbranche helfen, den Sprung ins digitale Zeitalter zu schaffen – sagt Google. Dafür gibt der Konzern auch in Deutschland reichlich Geld aus - etwa in Form von Förderungen für Medienhäuser, damit diese digitale Projekte realisieren können. Das ganze firmiert seit kurzem unter dem Label Google News Initiative GNI (davor: Digital News Initiative DNI). Am 17. und 18. Juni fand in Berlin die „GNI DACH Summit" statt (DACH: der deutschsprachrige Raum aus Deutschland, Österreich und der Schweiz). Bei der Konferenz ging es zum Beispiel um die Frage, wie Konferenzen diverser, also vielfältiger und inklusiver werden könnten. Diskutiert wurde auch über digitale Bezahlmodelle und darüber, ob und wie Journalismus seinen Fokus verschieben kann. Wäre es vielleicht eine Option für den Journalismus, eher Lösungswege zu beschreiben statt immer nur den Blick auf das Negative zu richten? Eine Folge, in der wir über Themen sprechen, die für alle Medienmacher*innen relevant sind, egal ob ob lokal, regional oder international.
Der Inhalt ist eine Audio-Datei aus der Liste des Podcast-Angebotes Flurfunk, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Flurfunk Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Stawowy Verlag & EinfachTon

MP3 online hören: Die Google News Initiative, Lösungsorientierter Journalismus, Online-Bezahlmodelle

Podcast Download - Folge Die Google News Initiative, Lösungsorientierter Journalismus, Online-Bezahlmodelle online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Die Google News Initiative, Lösungsorientierter Journalismus, Online-Bezahlmodelle MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Stawowy Verlag & EinfachTon Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Flurfunk abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.