Einen (YouTube-) Kanal von 0 starten

Einen (YouTube-) Kanal von 0 starten

42 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Podcast für Macherinnen und Macher, damit eure Passion Projects die Welt ein kleines bisschen besser machen

Beschreibung

vor 2 Jahren
Mary-Ann ist eine der vielen spannenden Frauen, die ich auf Instagram kennengelernt habe. Als ich gesehen habe, dass die zusätzlich zu ihrem Instagram-Account und ihrem Podcast auch noch YouTube als dritten Kanal dazunimmt, habe ich sie sofort angeschrieben. Es ist bei ihr zwar Marketing und kein reines Passion Project, dennoch ist die Situation ja auf PPs übertragbar: Man will ein neues Medium starten oder das Medium wechseln, aber wie fängt man an? 


Wir sprechen darüber, wie Mary-Ann die verschiedenen Kanäle unter einen Hut bringt, was ihre Content-Strategie dahinter ist, was sie Youtube-Anfängerinnen rät und warum Fokus wichtig ist. Aaaaber da Mary-Ann nicht ganz neu in der Video-SEO-Branche ist, verrät sie uns auch noch einige Tipps zu YouTube-SEO & Co.


Außerdem geht es darum, warum es gar nicht schlimm ist, wenn man nicht sofort Tausende Follower (oder Subscriber) hat und dass man sich über jede einzelne Person, die einem folgt, freuen sollte. 


Ihr findet Mary-Ann hier:  

maryannschubert.comInstagram: @vision.womenPodcast Vision Women RadioYouTube

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: