Audio Keine neue Freiheit für «Sprayer von Zürich»

Regionaljournal Zürich Schaffhausen Podcast12.06.19 10:03 Uhr

2018 erhielt Harald Naegli die Bewilligung für sein Gemälde «Totentanz» im Grossmünster. Weil er sich nicht an die Vorgaben hielt, stoppte der damalige Baudirektor Kägi die Arbeiten. Auch Kägis Nachfolger Neukom hält nun an den Vorgaben fest. von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

2018 erhielt Harald Naegli die Bewilligung für sein Gemälde «Totentanz» im Grossmünster. Weil er sich nicht an die Vorgaben hielt, stoppte der damalige Baudirektor Kägi die Arbeiten. Auch Kägis Nachfolger Neukom hält nun an den Vorgaben fest. Weitere Themen: * «Gleiche Arbeit, gleicher Lohn»: In Stadtverwaltung Uster (fast) Realität * Keine Gnadenfrist für Wirteehepaar auf der Sennhütte in Fischenthal * GC beginnt Training für Challenge League: Kader immer noch nicht vollständig
Der Inhalt ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Podcast-Angebotes Regionaljournal Zürich Schaffhausen, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Regionaljournal Zürich Schaffhausen Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Copyright: Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

MP3 online hören: Keine neue Freiheit für «Sprayer von Zürich»

Podcast Download - Folge Keine neue Freiheit für «Sprayer von Zürich» online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Keine neue Freiheit für «Sprayer von Zürich» MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Copyright: Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Regionaljournal Zürich Schaffhausen abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.