Audio Buch-Tipp: friesisch herbe Kost in Dörte Hansens "Mittagsstunde"

Lebe lieber literarisch Podcast30.05.19 06:30 Uhr

Buch-Tipp: friesisch herbe Kost in Dörte Hansens "Mittagsstunde" von Mareike Schumacher

Dauer: 00:12:53 Herb und Wortkarg - so stellt man sich den Stereotypen eines Nordfriesen vor. Dörte Hansen schaut in ihrem Roman hinter diese Kulisse. Und wie sie daraus ein richtig starkes Stück Literatur macht, darüber spreche ich heute in dieser Folge mit dir.
Du möchtest diesen Buch-Tipp noch einmal nachlesen? Du findest ihn auf: http://lebelieberliterarisch.de/buch-tipp:-dorte-hansens-"mittagsstunde"-ist-friesisch-herbe-kost/
Mehr über die Darstellung von Nordfriesland in der Literatur findest du hier: literaturatlas.eu/2012/02/16/northern-frisa-a-literary-geographical-observation/
Mehr Literaturwissenschaftliches von mir findest du auch auf Instagram: https://www.instagram.com/m_k_schumacher/
Oder Facebook: https://www.facebook.com/Lebe-lieber-literarisch-Buchblog-2266415106949617/
tlPJfo1mfeg3gwzwnf2qmiewn3bU98T6z7db4sh (öffnet in neuem Tab) (öffnet in neuem Tab) Folge direkt herunterladen
Diese Folge ist eine Audio-Datei aus dem Kanal des Podcast-Angebotes Lebe lieber literarisch, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Lebe lieber literarisch Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Mareike Schumacher

MP3 online hören: Buch-Tipp: friesisch herbe Kost in Dörte Hansens "Mittagsstunde"

Podcast Download - Folge Buch-Tipp: friesisch herbe Kost in Dörte Hansens "Mittagsstunde" online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Buch-Tipp: friesisch herbe Kost in Dörte Hansens "Mittagsstunde" MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Mareike Schumacher Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Lebe lieber literarisch abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.