Akbar bleibt

Akbar bleibt

Von „Flüchtlingen“ hören, sehen und lesen? Meist …
33 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 2 Jahren
Von „Flüchtlingen“ hören, sehen und lesen? Meist nur in den Medien. Doch wer kann von sich behaupten, wirklich mal mit einem gesprochen haben? Sogar mit einem befreundet zu sein?
Wie soll die so stark geforderte Integration stattfinden, wenn Menschen mit Fluchterfahrung so abgesondert werden, wie es derzeit der Fall ist?

Mein Gast heißt Felix und ist ein Freund von Akbar. Dieser stammt aus Afghanistan und ist aus Angst vor den Taliban, im beschaulichen Würzburg gelandet. Leider ist der regierenden Flüchtlingspolitik, sein Leid nicht bedrohlich genug und möchte ihn, so schnell wie möglich ins Flugzeug zurück nach Afghanistan schicken.

Felix und seine Freunde möchten dies verhindern.
Sie sammeln Geld für die Kosten, einen Anwalt oder Anwältin zu bezahlen, der/die sich zusammen mit ihnen um dem Härtefallantrag kümmert und vor allem gegen die täglich drohende Abschiebung kämpft.

Petition unterschreiben:
https://www.openpetition.de/petition/online/akbar-bleibt-stoppt-die-abschiebung?fbclid=IwAR36daiGZMm9MxGQywa3yKlsyXsRkfRqgYUWGnLweuxv-Q7FsBJQSbyHDrc#petition-main

Spenden:
https://www.paypal.com/pools/c/8d7R6KB4eO?fbclid=IwAR1RTrpujYCKul8JwD_X5IdJJ9SKsXoPrXofmPpYnEzcpHuIYCcgT7fp24w

Weitere Episoden

Die Macht der Medien
52 Minuten
vor 1 Jahr
Der Exoplanet unserer Träume
58 Minuten
vor 1 Jahr
Wir müssen sterben
58 Minuten
vor 1 Jahr
1 Milliarde toter Fisch
53 Minuten
vor 1 Jahr

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: