Audio Wirtschaftsnews vom 28. Mai 2019

Aktuelle Wirtschaftsnews Podcast28.05.19 13:00 Uhr

Wirtschaftsnews von info@was-audio.de

Thema heute:   

Studie: Kleine Unternehmen profitieren nicht von günstigen Krediten

 

Eine aktuelle Studie von Oxford Economics untersucht den Zugang von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) zu Fremdkapital vor dem Hintergrund niedriger Bankzinsen und des wachsenden Angebots an bankunabhängigen Finanzierungsoptionen im vergangenen Jahr.

Obwohl Kleinst- und Kleinunternehmen in Deutschland eine entscheidende Rolle für die lokale Wirtschaft spielen, werden sie im Gegensatz zu größeren Unternehmen beim Zugang zu Krediten weiterhin von Banken benachteiligt. Gleichzeitig gewinnen Kreditvergaben über Online-Plattformen an KMU in den vier untersuchten Märkten - in Deutschland, Großbritannien, USA und den Niederlanden - zunehmend an Bedeutung. Die Untersuchung belegt die wachsende Relevanz von Platformlending für diese vier Volkswirtschaften. Damit setzt sich ein Trend fort, der bereits in der ersten Ausgabe für den Untersuchungszeitraum 2017 zu erkennen war. Die Oxford-Studie "The Big Business of Small Business" wurde im Auftrag von Funding Circle, der globalen Online-Plattform für KMU-Kredite, durchgeführt.

Vordergründig scheint in Deutschland, wo das Bankensystem eine dezentrale, regionale Struktur aufweist, die grundsätzliche Verfügbarkeit von Krediten für deutsche KMU im EU-Vergleich kein Problem darzustellen: 75 Prozent der rund 1.700 Finanzinstitute machen Sparkassen und Genossenschaftsbanken aus, die sich auf Privat- und KMU-Kredite konzentrieren. Die Studie zeigt aber, dass das traditionelle Kreditsystem vor allem den Bedürfnissen von Kleinstunternehmen nicht gerecht wird und diese weiterhin mit entwicklungshemmenden Hürden beim Zugang zu Finanzierung zu kämpfen haben.

Während mittlere Unternehmen laut Studie über Banken Zugang zu Krediten zu günstigen Konditionen und mit größerer Wahrscheinlichkeit auch im benötigten Umfang erhalten, unterscheiden sich die Erfahrungen kleiner und Kleinstunternehmen davon erheblich. Für Unternehmen mit weniger als 50 Beschäftigten, die laut dem Institut für Mittelstandsforschung Bonn gut 97 Prozent der deutschen Unternehmen stellen und für ein Drittel (32%) aller sozialversicherungspflichtig Beschäftigten verantwortlich sind, hat sich die Finanzierungslage trotz niedriger Zinsen in den vergangenen drei Jahren nicht verbessert. In der Konsequenz hat der traditionelle Bankkredit bei Kleinstunternehmen deutlich an Relevanz eingebüßt. So betrachteten 2018 lediglich 39 Prozent der Kleinstunternehmen Bankkredite als relevant für ihr Unternehmen.  

 

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter:
Der Download ist eine Audio-Datei aus der Liste des Podcast-Angebotes Aktuelle Wirtschaftsnews, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Aktuelle Wirtschaftsnews Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

info@was-audio.de

MP3 online hören: Wirtschaftsnews vom 28. Mai 2019

Podcast Download - Folge Wirtschaftsnews vom 28. Mai 2019 online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Wirtschaftsnews vom 28. Mai 2019 MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: info@was-audio.de Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Aktuelle Wirtschaftsnews abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.