Audio Wildbienen brauchen mehr Lebensraum und genügend Nahrung

DRS - Podcasts Treffpunkt20.05.19 08:03 Uhr

In der Schweiz leben zwischen 500 und 600 verschiedene einheimische Wildbienenarten. Diese Vielfalt ist bedroht. Sie benötigen mehr geeigneten Lebensraum und Nahrung. Aufgrund ihrer äusserlichen Ähnlichkeit mit Honigbienen und Wespen, werden sie oft v .. von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Dauer: 12841920:00:00 In der Schweiz leben zwischen 500 und 600 verschiedene einheimische Wildbienenarten. Diese Vielfalt ist bedroht. Sie benötigen mehr geeigneten Lebensraum und Nahrung. Aufgrund ihrer äusserlichen Ähnlichkeit mit Honigbienen und Wespen, werden sie oft verwechselt. Wildbienen leben - mit wenigen Ausnahmen - als Einzelgänger. Sie bewohnen die unterschiedlichsten Bereiche, zum Beispiel in einem Garten: Sie legen ihre Nester im Boden an oder im Holz, in Sandfugen zwischen Platten, an Steinen oder sie nisten in Hohlräumen, zum Beispiel in Pflanzenröhren. Als Nahrung benötigen Sie einheimische Blumen, Stauden und Obstbäume. Geeignete Bepflanzung und Lebensräume fehlen oft. Rund 45 Prozent der einheimischen Wildbienenarten stehen auf der Roten Liste und und gehören somit zu den bedrohten Tierarten. 
Der Download ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Podcast-Angebotes DRS - Podcasts Treffpunkt, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den DRS - Podcasts Treffpunkt Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Copyright: Schweizer Radio DRS, siehe auch http://www.drs.ch/www/de/drs/agb.html

MP3 online hören: Wildbienen brauchen mehr Lebensraum und genügend Nahrung

Podcast Download - Folge Wildbienen brauchen mehr Lebensraum und genügend Nahrung online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Wildbienen brauchen mehr Lebensraum und genügend Nahrung MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Copyright: Schweizer Radio DRS, siehe auch http://www.drs.ch/www/de/drs/agb.html Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast DRS - Podcasts Treffpunkt abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.