Audio Die Frauenfrage bleibt im Kanton Luzern ein Thema

Regionaljournal Zentralschweiz Podcast20.05.19 10:03 Uhr

Die Luzerner Kantonsregierung bleibt nach dem gestrigen zweiten Wahlgang rein männlich. Dies, obwohl sich ein überparteiliches Frauenkomitee für die Grüne Korintha Bärtsch stark gemacht hat. Viele Frauen sind nun unzufrieden - aber nicht alle. von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Die Luzerner Kantonsregierung bleibt nach dem gestrigen zweiten Wahlgang rein männlich. Dies, obwohl sich ein überparteiliches Frauenkomitee für die Grüne Korintha Bärtsch stark gemacht hat. Viele Frauen sind nun unzufrieden - aber nicht alle. Weiter in der Sendung: * Die Regierung des Kanton Schwyz will so bald wie möglich wieder Bauland einzonen können und deshalb das Planungs- und Baugesetz revidieren. * Blitzeinschlag bei Mehrfamilienhaus in Rothenburg * Die Frey-Näpflin-Stiftung und der Kanton Nidwalden verleihen neu ein Kunst-Stipendium.
Die Episode ist eine Audio-Datei aus dem Kanal des Podcast-Angebotes Regionaljournal Zentralschweiz, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Regionaljournal Zentralschweiz Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

MP3 online hören: Die Frauenfrage bleibt im Kanton Luzern ein Thema

Podcast Download - Folge Die Frauenfrage bleibt im Kanton Luzern ein Thema online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Die Frauenfrage bleibt im Kanton Luzern ein Thema MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Regionaljournal Zentralschweiz abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.