Audio Grund für Fischsterben in der Thur weiterhin unbekannt

Regionaljournal Ostschweiz Podcast18.05.19 15:30 Uhr

Seit drei Jahren sterben in der Thur unterhalb von Bütschwil (SG) Bachforellen. Nur 10 bis 20 Prozent der Jungforellen überleben. Der Reovirus und Schwermetalle können bisher als Grund ausgeschlossen werden, heisst es beim Amt für Fischerei. Die Suche .. von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Seit drei Jahren sterben in der Thur unterhalb von Bütschwil (SG) Bachforellen. Nur 10 bis 20 Prozent der Jungforellen überleben. Der Reovirus und Schwermetalle können bisher als Grund ausgeschlossen werden, heisst es beim Amt für Fischerei. Die Suche sei jetzt auf biologische Ursachen fokussiert. Weitere Themen: * Nach zweijähriger Bauzeit steht der Ersatz-Neubau der Landwirtschaftsschule Salez. Dieses Wochenende wird der Bau eingeweiht. * Ein Rundgang im ersten Schulmuseum der Schweiz in Amriswil, aus Anlass des internationalen Museumtags vom Sonntag.
Die Sendung ist eine Audio-Datei aus der Liste des Podcast-Angebotes Regionaljournal Ostschweiz, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Regionaljournal Ostschweiz Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

MP3 online hören: Grund für Fischsterben in der Thur weiterhin unbekannt

Podcast Download - Folge Grund für Fischsterben in der Thur weiterhin unbekannt online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Grund für Fischsterben in der Thur weiterhin unbekannt MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Regionaljournal Ostschweiz abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.