Audio 30 Trauerprozess nach Yorick Spiegel

Depression, Niedergeschlagenheit und Trauer Podcast14.10.13 07:00 Uhr

30 Trauerprozess nach Yorick Spiegel

Einer der Pioniere der Beschreibung von Trauerprozessen war Yorick Spiegel. Dieser systemische Theologe beschrieb 1972 den Trauerprozess in vier Trauerphasen. Diese sind (1) Schockphase (2) Kontrollierte Phase (3) Phase der Regression (4) Phase der Anpassung. Das Modell des Trauerprozesses von Yorick Spiegel ist stark auf den Tod eines Menschen bezogen, während die Modelle von Verena Kast und Sukadev Bretz, welche du in den vorigen Podcasts gehört hast, auch auf andere Trauerprozesse nach Verlusten Anwendung findet. In diesem Podcast geht es vor allem um die erste Phase des Trauerprozesses, nämlich um die Schockphase. Du kannst nachlesen über den Trauerprozess nach Yorick Spiegel unter http://wiki.yoga-vidya.de/Trauer Lerne unser Haus kennen und komme zum Beispiel mal zum Ende des Jahres für eine Ayurveda Wohlfühlwoche nach Bad Meinberg: http://y-v.de/AyurvedaWohlfühlwocheZwischenDenJahren
Dieser Beitrag ist eine Audio-Datei aus dem Kanal des Podcasts Depression, Niedergeschlagenheit und Trauer, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Depression, Niedergeschlagenheit und Trauer Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Copyright © Sukadev Volker Bretz http://www.yoga-vidya.de

MP3 online hören: 30 Trauerprozess nach Yorick Spiegel

Podcast Download - Folge 30 Trauerprozess nach Yorick Spiegel online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. 30 Trauerprozess nach Yorick Spiegel MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Copyright © Sukadev Volker Bretz http://www.yoga-vidya.de Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Depression, Niedergeschlagenheit und Trauer abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.