Audio Nadja R. Buser über die Suche nach dem Glück

DRS - Tagesgesprüch Podcast16.05.19 11:00 Uhr

Was brauchen wir, um glücklich zu sein? Dieser Frage geht eine neue Ausstellung im Naturama in Aarau nach. Die Ethnologin Nadja R. Buser von der Entwicklungsorganisation Helvetas hat die Ausstellung konzipiert und erzählt im «Tagesgespräch» von ihren .. von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Dauer: 15:53:00 Was brauchen wir, um glücklich zu sein? Dieser Frage geht eine neue Ausstellung im Naturama in Aarau nach. Die Ethnologin Nadja R. Buser von der Entwicklungsorganisation Helvetas hat die Ausstellung konzipiert und erzählt im «Tagesgespräch» von ihren Erkenntnissen zum Glück. Das Glück hat viele Formen: Manche sind glücklich, wenn sie Zeit mit der Familie zu verbringen, andere, wenn sie ein neues Auto kaufen. Was uns glücklich macht, ist individuell, das Streben nach Glück ist jedoch ein universelles Bedürfnis. Eine neue Ausstellung der Schweizer Entwicklungsorganisation Helvetas geht der Frage nach, was wir brauchen zum Glücklichsein, hier in der Schweiz und auf der ganzen Welt. Die Ausstellung im Naturama in Aarau will zum Nachdenken über Zufriedenheit und Glück, über Besitz und Nachhaltigkeit anregen. Die Ethnologin Nadja R. Buser von der Helvetas hat die Ausstellung konzipiert und ist nun Gast von Barbara Peter.
Der Download ist eine Audio-Datei aus der Serie des Podcasts DRS - Tagesgesprüch, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den DRS - Tagesgesprüch Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Copyright: Schweizer Radio DRS, siehe auch http://www.drs.ch/www/de/drs/agb.html

MP3 online hören: Nadja R. Buser über die Suche nach dem Glück

Podcast Download - Folge Nadja R. Buser über die Suche nach dem Glück online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Nadja R. Buser über die Suche nach dem Glück MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Copyright: Schweizer Radio DRS, siehe auch http://www.drs.ch/www/de/drs/agb.html Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast DRS - Tagesgesprüch abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.