Audio #34: Man kann die Schlange ärgern, indem man den Affen opfert

Kompendium des Unbehagens Podcast19.04.19 11:49 Uhr

Videospielspezial von Michael Meier, Jan Lukas Kuhn, Philipp Michael Kaiser

Dauer: 03:53:35 VideospielspezialDark Souls im muffigen Japan? Hatten wir das nicht schon? Grünau. Aber Sekiro ist ja auch kein Dark Souls! Das haben Michael und Gast Timo knallhart festgestellt. Die zwei Möchtegern-Shinobis haben sich durch Ashina geschnetzelt und meinen nun, sie könnten der Welt erklären, wie das am besten abläuft.Wieso man das Spiel dafür mit Dark Souls vergleichen kann, aber es dann doch lieber nicht macht, erfahrt ihr hier auch. Und wenn ihr vielleicht Sekiro gespielt, aber aufgegeben habt, macht euch nichts draus. Ihr seid vielleicht schlechte Spieler, aber man muss ja nicht alles können.Auf die Geschichte wird hier übrigens nicht groß eingegangen. Wieso auch? Ist halt ein Dark Soul- da seht ihr? Jetzt hätte ich den Fehler auch fast gemacht. Möge mir Miyazaki-san in seiner Weisheit den Rücken massieren.Podcast herunterladen
Diese Folge ist eine Audio-Datei aus dem Kanal des Podcasts Kompendium des Unbehagens, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Kompendium des Unbehagens Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Michael Meier, Jan Lukas Kuhn, Philipp Michael Kaiser

MP3 online hören: #34: Man kann die Schlange ärgern, indem man den Affen opfert

Podcast Download - Folge #34: Man kann die Schlange ärgern, indem man den Affen opfert online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. #34: Man kann die Schlange ärgern, indem man den Affen opfert MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Michael Meier, Jan Lukas Kuhn, Philipp Michael Kaiser Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Kompendium des Unbehagens abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.