Audio Häufigster Grund für Erblindung und trotzdem kaum bekannt: Augenerkrankung "AMD"

podformation 'Gesundheit & Ernährung' - podcast via medien-informationsdienst16.04.19 07:00 Uhr

Häufigster Grund für Erblindung und trotzdem kaum bekannt: Augenerkrankung "AMD" von Radio ThemenService

Es ist für viele das wichtigste aller Sinnesorgane: das Auge. Trotzdem geht, wie eine aktuelle Umfrage zeigt, nur jeder Zehnte regelmäßig zum Augenarzt. Dabei ist ein regelmäßiger Check sehr wichtig, um bis ins hohe Alter gut zu sehen und eventuelle Erkrankungen rechtzeitig behandeln zu können. Ein Beispiel: Etwa 4 1/2 Millionen Menschen betrifft in Deutschland die chronische Augenerkrankung "Altersabhängige Makuladegeneration", kurz AMD. Ihre feuchte Form ist die häufigste Ursache für Erblindung, trotzdem ist sie kaum bekannt. In unserem Podcast spricht Augenarzt Dr. Joshua Torrent über die Symptome und Behandlung.
Der Download ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Podcasts podformation 'Gesundheit & Ernährung' - podcast via medien-informationsdienst, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den podformation 'Gesundheit & Ernährung' - podcast via medien-informationsdienst Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Copyright by medien-informationsdienst GmbH 2010

MP3 online hören: Häufigster Grund für Erblindung und trotzdem kaum bekannt: Augenerkrankung "AMD"

Podcast Download - Folge Häufigster Grund für Erblindung und trotzdem kaum bekannt: Augenerkrankung "AMD" online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Häufigster Grund für Erblindung und trotzdem kaum bekannt: Augenerkrankung "AMD" MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Copyright by medien-informationsdienst GmbH 2010 Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast podformation 'Gesundheit & Ernährung' - podcast via medien-informationsdienst abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.