Audio Tom Clancy's The Division 2 PS4

GameFeature Podcast11.04.19 18:39 Uhr

Ubisoft lernt aus ihren Fehlern von GameFeature Redaktion

Dauer: -4444272:00:00 Nach über 200 Stunden mit „The Division“ und mehr als 100 Stunden mit „Ghost Recon: Wildlands“ war irgendwie klar, dass ich mich auch in die Welt von „Tom Clancy’s The Division 2“ stürzen werde. Und so bin ich auch in Washington gelandet und war am Anfang schon sehr angetan vom optischen Unterschied zu New York aus dem Vorgänger. Alleine schon die ganzen unterschiedlichen Tiere, die durch die Straßen flitzen. Ab und zu habe ich mich gefühlt wie im Film „I am Legend“. Die Geschichte weiter zu erzählen und in eine weitere Stadt zu verlagern ist eine gute Idee. Leider wird die Geschichte aber genauso schleppend erzählt wie im ersten Teil. Sie ist nur Mittel zum Zweck. Natürlich hat man die bekannte Mischung aus Deckungsshooter mit RPG beibehalten. Auch die unterschiedlichen Waffen und Ausrüstungsgegenstände können wieder modifiziert werden. Hier wurde ein bisschen angepasst, aber ich persönlich finde die ganze Mechanik dahinter jetzt einfacher. Die Varianten sind aber trotzdem genauso vielfältig. Neu sind die drei Spezialisierungen, die man ab Stufe 30 spielen kann. Altbekannt ist auch die Dark Zone. Von diesem PVE-PVP Areal gibt es im Stadtgebiet drei Stück, wo man tollen Loot abstauben, aber genauso schnell das Zeitliche segnen kann. Aber diesmal gibt es auch einen reinen PVP Bereich mit zwei Spielmodi und ein integriertes Clansystem. Leider gibt es aber technisch einiges zu bemängeln. Die Texturen laden nach und es gibt einige Bugs. Die Gegner KI wurde im Vergleich zum Vorgänger verbessert, aber trotzdem gibt es ab und zu Aussetzer. Und warum ist mein Charakter stumm? Konnte man nicht eine/n Sprecher/in engagieren um meine Spielfigur lebendiger wirken zu lassen? Und warum sehen Teammitglieder keine Wegpunkte von anderen? Trotz allem stellt das Spiel eine Verbesserung gegenüber dem Vorgänger dar. Es macht wahnsinnig viel Spaß alleine oder im Team durch die Straßen Washingtons zu looten. „Tom Clancy’s The Division 2“ ist ein toller Nachfolger und für Fans von Deckungs- und Lootshootern sicher eine der besten Kaufoptionen. Mal sehen auf wie viele Spielstunden ich hier komme. ;)
Dieser Beitrag ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Podcasts GameFeature, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den GameFeature Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

GameFeature 2007-2018

MP3 online hören: Tom Clancy's The Division 2 PS4

Podcast Download - Folge Tom Clancy's The Division 2 PS4 online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Tom Clancy's The Division 2 PS4 MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: GameFeature 2007-2018 Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast GameFeature abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.