Audio Jeder zweite Hund in der Schweiz kommt aus dem Ausland

Doppelpunkt Podcast09.04.19 18:03 Uhr

Viele Hunde in den ehemaligen Ostblockstaaten, Griechenland oder Spanien führen ein regelrechtes «Hundeleben». Tierschutzorganisationen wie «animal-happyend» holen solche Hunde in die Schweiz. Ausgeschrieben und ausgesucht werden die Hunde per Internet. von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Dauer: 6320160:00:00 Viele Hunde in den ehemaligen Ostblockstaaten, Griechenland oder Spanien führen ein regelrechtes «Hundeleben». Tierschutzorganisationen wie «animal-happyend» holen solche Hunde in die Schweiz. Ausgeschrieben und ausgesucht werden die Hunde per Internet. Bis zu 250 ausländische Hunde pro Jahr finden durch «animal-happyend» den Weg in die Schweiz. Mittlerweile ist jeder zweite neuregistrierte Hund in der Schweiz aus dem Ausland. Wo liegen die Probleme von Hunden aus dem Internet? Und sind es nur die traurigen Bilder der Strassenhunde, die uns diese Tiere in die Schweiz holen lassen? Leider nein.
Der Download ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Podcasts Doppelpunkt, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Doppelpunkt Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

© 2018 SRG SSR idee suisse

MP3 online hören: Jeder zweite Hund in der Schweiz kommt aus dem Ausland

Podcast Download - Folge Jeder zweite Hund in der Schweiz kommt aus dem Ausland online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Jeder zweite Hund in der Schweiz kommt aus dem Ausland MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: © 2018 SRG SSR idee suisse Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Doppelpunkt abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.