Audio BfH 101 - Mindestlohn - Was hat sich seit Einführung im Jahr 2015 getan?

Beratung für Heilberufe Podcast02.04.19 06:00 Uhr

BfH 101 - Mindestlohn - Was hat sich seit Einführung im Jahr 2015 getan?

Dauer: 00:10:20 Heute beleuchten wir gemeinsam mit Herrn Dr. Uwe Schlegel, Rechtsanwalt der ETL-Rechtsanwälte, was sich beim Mindestlohn seit Einführung im Jahr 2015 getan hat. Kurz um: die Gesundheitsbranche geht gut mit diesem Thema um, aber insbesondere bei so genannten 450 €-Jobs ist Vorsicht angeraten. - Zum einen besteht eine konkrete Aufzeichnungspflicht, der nachgekommen werden muss mit Beginn, Ende und Dauer der Arbeitszeit. - Sofern die Zeiten zu großzügig, zum Beispiel mit glatten Anfangs- und Endzeiten, notiert und so genannte Rüstzeiten nicht berücksichtigt werden könnte dies im Rahmen einer Prüfung zu einer Überschreitung des Zeitbudgets führen. Hierdurch besteht das Risiko, dass ein so genannter Mini-Job zu einem sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnis wird. - Zum 1.1.2019 gab es eine Anpassung des Stundensatzes von 8,84 € auf 9,19 €. Über Änderungsvereinbarungen zum Arbeitsvertrag müssen entweder die bestehenden Vergütungsregelungen oder die Arbeitszeit angepasst werden. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Hören und gute Erkenntnisse! Michael Brüne Beratung für Heilberufe
Die Sendung ist eine Audio-Datei aus der Liste des Podcast-Angebotes Beratung für Heilberufe, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Beratung für Heilberufe Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Michael Brüne

MP3 online hören: BfH 101 - Mindestlohn - Was hat sich seit Einführung im Jahr 2015 getan?

Podcast Download - Folge BfH 101 - Mindestlohn - Was hat sich seit Einführung im Jahr 2015 getan? online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. BfH 101 - Mindestlohn - Was hat sich seit Einführung im Jahr 2015 getan? MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Michael Brüne Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Beratung für Heilberufe abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.