Audio Medientalk: Das neue EU-Urheberrechtsgesetz

Medientalk Podcast30.03.19 09:33 Uhr

Was bedeutet das neue Urheberrechtsgesetz der EU für die Schweiz?Und was für den Journalismus in der Schweiz? Eines ist klar: der 26. März 2019 dürfte uns noch lange beschäftigen. von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Dauer: 1016856:00:00 Was bedeutet das neue Urheberrechtsgesetz der EU für die Schweiz?Und was für den Journalismus in der Schweiz? Eines ist klar: der 26. März 2019 dürfte uns noch lange beschäftigen. Das EU Parlament hat ein neues Urheberrecht beschlossen. Aus Sicht von Kultur- und Medienschaffenden stehen dabei zwei Artikel im Zentrum - umgangssprachlich bekannt als Artikel 11 und 13. Die Nummern der Artikel haben mittlerweile geändert - aber die umstrittenen Inhalte sind geblieben. Es geht um Dinge wie ein Leistungsschutzrecht, um Copyright und mögliche Uploadfilter. Kritiker sprechen vom Ende des freien Internets. Befürworter von einer realen Chance, Kunst- und Medienschaffende, sowie Verlage besser an den Gewinnen von Plattformen wie Google und Facebook zu beteiligen. Was genau verändert das neue Urheberrechtsgesetz der EU für Userinnen und User? Was heisst das für den Informationsjournalismus? Und was bedeutet ein Gesetz, dass die EU beschliesst für die Schweiz? Im Medientalk diskutieren: * Andreas von Gunten, Unternehmer, Netzaktivist und Mitglied der NGO "Digitale Gesellschaft". * Mirjam Teitler, Rechtskonsulentin des Verbands Schweizer Medien und Vorstandsmitglied von ProLitteris.
Diese Folge ist eine Audio-Datei aus der Serie des Podcast-Angebotes Medientalk, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Medientalk Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Copyright: Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

MP3 online hören: Medientalk: Das neue EU-Urheberrechtsgesetz

Podcast Download - Folge Medientalk: Das neue EU-Urheberrechtsgesetz online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Medientalk: Das neue EU-Urheberrechtsgesetz MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Copyright: Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Medientalk abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.