Politisch korrekte Sprache: kleinkariert oder sinnvoll?

Politisch korrekte Sprache: kleinkariert oder sinnvoll?

Soll man "Geflüchtete" statt "Flüchtlinge" sagen? Ist "Mensch mit Migrationshintergrund" ok? Welche Moral steckt hinter den Worten? Darüber reden Sprachforscher*_Innen im ZEIT WISSEN Podcast.
11 Stunden 26 Minuten

Beschreibung

vor 5 Jahren
Wer sich angemessen ausdrücken möchte, hat es schwer. Kaum hat man (frau?) den Mund aufgemacht, meldet sich jemand, die (oder der) die Wortwahl kritisiert. Droht jetzt die Sprachpolizei? Hören Sie zwei Stimmen dazu im ZEIT WISSEN-Podcast.

Weitere Themen: Ein Besuch bei Juristen, die die Welt retten wollen – und die die Diesel-Fahrverbote in europäischen Städten mit durchgesetzt haben. Und: Ein Gespräch mit dem Klimaforscher Stefan Rahmstorf und einem Ehepaar von der Insel Langeoog, die für den ZEIT WISSEN-Preis "Mut zur Nachhaltigkeit" (www.zeit.de/nhp) nominiert sind.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: