Wie lebe ich meine Weiblichkeit- Episode 2

Wie lebe ich meine Weiblichkeit- Episode 2

56 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 4 Jahren
In diesem Podcast gehe ich zusammen mit meiner Mitarbeiterin
Verena Kasper der Frage nach, „Wie kann ich meine Weiblichkeit leben?“ Und "was
ist eigentlich typisch weiblich oder feminin?"


In den letzten Jahrzehnten haben wir Frauen uns immer mehr
an männlichen Vorbildern orientiert und auf diese Weise unsere feminine Seite
verkümmern lassen. Wir wollen im Beruf
erfolgreich sein, Karriere machen unsere Träume verwirklichen, nebenbei noch
mindestens ein Kind großziehen, eine gute Mutter sein, wir wollen Zeit mit
unseren Freunden verbringen und den Haushalt gut organisieren-das kann schnell
überfordern, oder?


Mir begegnen immer wieder Frauen, die sich nichts sehnlicher
wünschen, als sich „endlich mal wieder fallen zu lassen“. Dies ist meist auch
der Beginn der Suche, nach der eigentlichen weiblichen Identität. Wer bin ich
als Frau? Was macht mich in meiner Weiblichkeit aus?


In diesem Podcast erkläre ich dir, wie du diese Fragen für
dich beantworten kannst. Ich stelle dir meine Vision von Weiblichkeit vor und gebe
dir Tipps, wie du deine Körperlichkeit, Weiblichkeit und Sexualität voll
entwickeln kannst.


Weitere Infos zum Dakini Frauentraining findest du unter: www.weiblichkeit-leben.de


Mein Buch Weiblichkeit leben- Die Hinwendung zum Femininen: https://www.weiblichkeit-leben.de/weiblichkeit-leben-die-hinwendung-zum-femininen.html
Viel Freude mit deiner Weiblichkeit, Leila
Ich habe noch eine Bitte an dich: wenn dir der Podcast gefällt, dann hilf mit ihn auch für andere Frauen bekannt zu machen. Es gibt noch sehr viele Frauen, denen dieser Podcast sehr helfen könnte. Ich habe als Dankeschön exklusiv ein Kapitel meines Buches „Weiblichkeit leben-Die Hinwendung zum Femininen“ als Hörbuch aufgenommen und schicke es dir zu.
Was du dafür tun musst?
1. Abonniere den Podcast auf Itunes
2. Schreibe  eine Rezension bei iTunes - aber Achtung: Ich brauchen eine schriftliche Bewertung - Sternebewertungen reichen nicht, da ich so den Absender nicht zurückverfolgen kann.
3. Teile den Podcast mit mindestens einer Freundin!
Du kannst dir den Podcast überall auf iTunes, Spotify, meinem Blog, YouTube, Soundcloud und Podcast.de kostenlos anhören.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: