Audio Predigt 26. Oktober 2014, 30. Sonntag im Jahreskreis (Nationalfeiertag)

Predigten Kooperator Roman Eder Podcast06.11.18 00:21 Uhr

Predigt 26. Oktober 2014, 30. Sonntag im Jahreskreis (Nationalfeiertag)

Wir haben ein Problem mit Gesetzen und Verboten, denn sie laden dazu ein, sie zu brechen. Da kommt es gerade Recht, dass wir als Christen nur das Doppelgebot der Gottes- und Nächstenliebe einhalten sollen. Genau das ist die Herausforderung, dass sich jeder konkret einbringt und so unser christliches Österreich mitgestaltet. Evangelium (Mt 22,34-40) In jener Zeit, als die Pharisäer hörten, dass Jesus die Sadduzäer zum Schweigen gebracht hatte, kamen sie bei ihm zusammen. Einer von ihnen, ein Gesetzeslehrer, wollte ihn auf die Probe stellen und fragte ihn: Meister, welches Gebot im Gesetz ist das wichtigste? Er antwortete ihm: Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben mit ganzem Herzen, mit ganzer Seele und mit all deinen Gedanken. Das ist das wichtigste und erste Gebot. Ebenso wichtig ist das zweite: Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst. An diesen beiden Geboten hängt das ganze Gesetz samt den Propheten.
Der Inhalt ist eine Audio-Datei aus der Liste des Podcasts Predigten Kooperator Roman Eder, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Predigten Kooperator Roman Eder Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

MP3 online hören: Predigt 26. Oktober 2014, 30. Sonntag im Jahreskreis (Nationalfeiertag)

Podcast Download - Folge Predigt 26. Oktober 2014, 30. Sonntag im Jahreskreis (Nationalfeiertag) online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Predigt 26. Oktober 2014, 30. Sonntag im Jahreskreis (Nationalfeiertag) MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Predigten Kooperator Roman Eder abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.