Audio 5. Vorlesung: Uses-and-Gratification-Ansatz

HörsaalLeaks Podcast02.11.18 16:05 Uhr

5. Vorlesung: Uses-and-Gratification-Ansatz von Sebastian Luther und Jessica Rodrian

Was machen die Medien mit den Menschen?“ oder „Was machen die Menschen mit dem Medien?“. Seit den Anfängen der Medienforschung hat sich die Perspektive von Forscher*innen auf das Publikum stark geändert. Wo man früher gern von passiven Empfänger*innen ausging, wurden nach und nach aktive Nutzer*innen in Betracht gezogen; ein Publikum, das genau weiß, was es braucht und wo und wie es dies bekommt. Das ist zumindest die Idee des „Uses-and-Gratification-Approach“ oder auch "Nutzenansatz", den sich Sebastian und Jessica in dieser Sendung anschauen.

Diesmal also Bauchpinseln für euch als unsere Hörer*innen, ihr - als die Rezipienten - werdet nur gelobt. Fast! Denn wie immer haben die zwei ein paar kritische Anmerkungen zum Schluss und einen Vorschlag, wie ihr das Wissen um den UGA in eurem Alltag nutzen könnt. Viel Spaß!
Eure Lieblings-Whistleblower
Für die Nacharbeit:
Kai-Uwe Hugger gibt hier einen ganz guten Überblick zur Geschichte und zum Einsatz des UGA.

Und bei Google lohnt sich die Eingabe von: Uses-and-Gratification-Approach, Stimulus-Response-Modell, Dynamisch-Transaktionaler-Ansatz, Wirkungs- und Nutzenforschung, Publikumsforschung und die Namen, Eliuh Katz, Karsten Renckstorf, Klaus Schönbach, Werner Früh, Heinz Bonfadelli und Herta Herzog, die an sich schon 1942 die Perspektive vorgeschlagen hat, aber von den Männern ignoriert wurde.



Die Episode ist eine Audio-Datei aus dem Kanal des Podcasts HörsaalLeaks, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den HörsaalLeaks Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Martin Sebastian Luther und Jessica Rodrian

MP3 online hören: 5. Vorlesung: Uses-and-Gratification-Ansatz

Podcast Download - Folge 5. Vorlesung: Uses-and-Gratification-Ansatz online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. 5. Vorlesung: Uses-and-Gratification-Ansatz MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Martin Sebastian Luther und Jessica Rodrian Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast HörsaalLeaks abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.