Wolf Leichsenring: Mit eigenem Wohnmobil 13 Monate lang durch Neuseeland und Australien

Wolf Leichsenring: Mit eigenem Wohnmobil 13 Monate lang durch Neuseeland und Australien

Der „hoteluntaugliche Wohnmobilist“ Wolf Leichsenring liebt das Reisen mit dem eigenen Wohnmobil. Als er vor 10 Jahren in Rente ging, beschloss er den unaufgeräumten Schreibtisch Schreibtisch sein zu lassen und machte sich – zusammen mit seiner...
1 Stunde 19 Minuten
Podcast
Podcaster
Reisetipps und inspirierende Aussteigergeschichten von interessanten Menschen

Beschreibung

vor 3 Jahren
Der „hoteluntaugliche Wohnmobilist“ Wolf Leichsenring liebt das Reisen mit dem eigenen Wohnmobil. Als er vor 10 Jahren in Rente ging, beschloss er den unaufgeräumten Schreibtisch Schreibtisch sein zu lassen und machte sich – zusammen mit seiner Frau – auf den Weg. Da sie immer wieder für mehrere Monate die Heimat verließen, zahlte sich die Verschiffung des Wohnmobils aus – sogar bis auf die Südhalbkugel. Wolf und Gabriele waren 13 Monate lang in Neuseeland und Australien unterwegs. Insgesamt 82.000 Kilometer befuhr das Paar die Straßen beider Länder. Wie sie auf die Idee kamen, das Wohnmobil verschiffen zu lassen, worauf es zu achten gilt und wie viel Geld sie für ihre Reise ausgaben, erfährst du in dieser Folge Als Opernsänger hat Wolf eine Stimme, die für jeden Podcast-Hörer zum Genuss werden sollte. :-) Also gleich downloaden und inspirieren lassen! ******************************************************* Weitere Anregungen für deinen Ausstieg sowie amüsante Reiseerlebnisse bekommst du in meinen Büchern: https://www.mady-host.de/meine-buecher.html
15
15
:
: