Angst und Schrecken nach dem Krieg

Angst und Schrecken nach dem Krieg

Angst und Schrecken nach dem Krieg
17 Stunden 6 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 8 Jahren
Leben im Krieg, heisst Leben mit Angst und Schrecken. Dieses Schicksal ist derzeit Alltag für Menschen in Syrien, im Kongo und in vielen anderen Krisenregionen der Welt. Was kann Psychotherapie gegen die Traumata beweriken?Was bedeutet es, ständig von Gewalt, Verlust und Tod bedroht zu sein? Was bleibt, wenn der Krieg vorbei ist und was kann Psychotherapie gegen Erinnerungen tun, die das Leben zur Hölle machen?Trauma-Expertin Johanna Hersberger und der Syrien-Kriegsberichterstatter Kurt Pelda diskutieren.

Weitere Episoden

Künstliches Licht behindert natürliches Leben
15 Stunden 23 Minuten
vor 7 Jahren
Was läuft schief in der Klimaforschung?
15 Stunden 35 Minuten
vor 8 Jahren
Gefahr aus dem All
17 Stunden 5 Minuten
vor 8 Jahren
Tanzen mit Mathematik
16 Stunden 53 Minuten
vor 8 Jahren
Bienensterben ohne Ende?
15 Stunden 54 Minuten
vor 8 Jahren

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: