Tierisch glücklich oder tierisch unzufrieden?

Tierisch glücklich oder tierisch unzufrieden?

die Sozialfähigkeit des Menschen
50 Minuten
vor 2 Jahren

Beschreibung

In dieser Folge hole ich etwas weiter aus und schlage einen Bogen vom 11. September über die Schöpfungsgeschichte, wie Adam sich um die Tiere kümmert, hin zur Verantwortung von uns Menschen, die mitschwingt. Können wir die Welt einfach so weiter laufen lassen, mit ihren schrecklichen Kriegen und der Ausbeutung an Mensch, Tier und Natur?? Warum sagen Christen dazu so wenig und warm heben sie immer wieder auf abstrakte Botschaften ab, die scheinbar nichts mit dem Leben zu tun haben? Nicht weniger als das soll mich in dieser Folge geschäftigen. Diese Folge ist herausfordernd und zeigt das wir oft hinter unseren Idealen zurück bleiben -auch ich- ! Umso wichtiger finde ich es, nicht wegzuschauen und gleichgültig oder kalt zu werden. Ich bin in Berlin zu Hause und würde gerne mit dir zusammenarbeiten, z.B. an neuen Projekten die in die Gesellschaft hineinwirken. Kirche und soziale Projekte beispielsweise... Ein paar Infos findest du auf meiner aktuell noch provisorischen Webseite: https://centerflow-multisite.jimdosite.comKontaktiere mich gerne bei weiterem Interesse.Folge mir auch gerne auf Instagram: https://www.instagram.com/centerflow_berlin/

Weitere Episoden

Selbstkritisch werden
58 Minuten
vor 2 Jahren
Wie du deine Mission findest
45 Minuten
vor 2 Jahren
Wie du das Göttliche erkennst
28 Minuten
vor 2 Jahren

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: