Ein ausgekochter Reynolds - Bye, bye Burt (Ein CET-Audio-Nachruf)

Ein ausgekochter Reynolds - Bye, bye Burt (Ein CET-Audio-Nachruf)

Kerniger Macho, charmanter Frauenheld, augenzwink…
1 Stunde 3 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 3 Jahren
Kerniger Macho, charmanter Frauenheld, augenzwinkernder Spaßvogel; Burt Reynolds war all dies und mehr. Ein Lebemann und der 70er-Jahre-Vorbote des YOLO-Lebensgefühls. Er hat aus dem Vollen geschöpft und manchmal an Ernsthaftigkeit eingebüßt. Er war verschwenderisch und konnte launisch sein, wollte auch ernst genommen werden und hat doch von BOOGIE NIGHTS nichts gehalten. Er hat viele große Rollen abgelehnt, manche Durststrecke in seiner Karriere überstanden und war doch fünf Jahre in Folge der größte Kassenschlager. Direkt nach KRIEG DER STERNE kam sein EIN AUSGEKOCHTES SCHLITZOHR in den Kinocharts. Man könnte ihn als einen James Bond-Typ der Arbeiterklasse bezeichnen- und kurioserweise bekam er einst auch die Rolle des britischen Meisterspions angeboten. Jetzt ist Burt Reynolds im Alter von 82 Jahren von uns gegangen, gerade, als sein Alterswerk richtig an Fahrt aufnahm. Ein trauriger und doch wichtiger Anlass um über einige Stationen im Leben eines echten Stars zu sprechen, der unser aller Kindheit und Jugend bereichert hat.

Florian, Christoph und Dominik vom Cine Entertainment Talk Podcast sprechen über ihr liebstes Schlitzohr, viele seiner Filme und den Einfluss eines der berühmtesten Schnauzer aller Kinozeiten.

Bye, bye, Burt!

(Die Tonausschnitte unterliegen dem Copyright des jeweiligen Filmverleihers und werden lediglich aus journalistischen Gründen unkommerziell verwendet.)

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: