Audio Shamati 1: Es gibt nichts außer Ihm.

Kabbala Podcast01.09.11 17:58 Uhr

Shamati 1: Es gibt nichts außer Ihm.

Es steht geschrieben (sagt Baal HaSulam): „Es gibt nichts außer Ihm.“ Was bedeutet dieser Satz? Er ist ein Meilenstein für alles, was ein Mensch erkennt, sobald sich ihm die Höhere Lenkung offenbart. Wir existieren in dieser winzigen Welt und das spüren wir: Unseren Kosmos, unsere Erkenntnis und unsere Wahrnehmungen. Wenn wir in eine größere Erkenntnis eintreten, steigen Botschaften der Höheren Lenkung in unser Universum und zu uns herab. Und zwar auf vielfältige Weise: Physisch, moralisch, geistig oder auf der Gefühlsebene – durch all das erhalten wir Signale von Oben bzw. von außerhalb. Wir spüren nicht, woher sie kommen. All das entsteht innerhalb von uns. Kabbalisten, die die Grenze – den Machsom - überschritten haben und in die Höheren Sphären der Lenkung eingetreten sind, entdecken, dass alle Kräfte, die in unserer Welt wirken, tatsächlich nur eine einzige Kraft darstellen, welche die zahlreichen unterschiedlichen Kräfte erzeugt und sie auf uns wirken lässt. Daher kamen sie zu der Erkenntnis, dass „es nichts außer Ihm gäbe“ – nichts außer der Höchsten Kraft, die sie erkannten.
Der Download ist eine Audio-Datei aus der Liste des Podcast-Angebotes Kabbala, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Kabbala Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Bnei Baruch Deutschland

MP3 online hören: Shamati 1: Es gibt nichts außer Ihm.

Podcast Download - Folge Shamati 1: Es gibt nichts außer Ihm. online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Shamati 1: Es gibt nichts außer Ihm. MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Bnei Baruch Deutschland Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Kabbala abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.