Audio Folge 23 – Kleiner lustiger dicker Buddha

rwpod.de Podcast27.08.15 19:25 Uhr

Thema der heutigen Folge: Diese kleine, dicke und lustige Buddha von rwpod.de

Dauer: 00:21:40 Notizen: Thema der heutigen Folge: Diese kleine, dicke und lustige Buddha Es geht weiter. Leider und erstmalig ohne Dimi wollen wir uns zum Sommerende einem Alltagsthema widmen: Buddha. Wer kennt sie nicht, die kleinen Figuren oder gar Statuen, die einen dicken und lachenden Buddha zeigen. Es ist aber gar nicht Buddha, sondern die Darstellung von Qici, der aufgrund seines stets mitgeführten Jutesackes gleichnamig Budai (jap. Hotei) genannt wird. Er war ein Mönch aus Ost-China, der im späten 9. Jahrhundert gelebt haben soll. Er wurde bekannt durch seine exzentrische Persönlichkeit und Äußeres. Ferner habe er Wunder vollbringen können. Heute ist er, bzw. seine Figur und seine Darstellung in unterschiedlichen Kontexten bekannt: sowohl in China als auch Japan gilt er als Mittler zwischen den Menschen und dem Bodhisattva Maitreya (chin. Mí Lè; jap. miroku). Ferner gilt er in Japan als einer der sieben Glücksgötter (jap. shichifukujin) und repräsentiert als solcher Reichhaltigkeit, Fröhlichkeit und Zufriedenheit. Auch wirtschaftliches Glück soll er bescheren. Und er gilt in Europa mithin als schlechthinnige Verkörperung Buddhas höchstselbst. Insofern, wir Religionswissenschaftler kategorisieren gern, ist Budai/Hotei eine Heiligenfigur aus Ostasien, die im Mahayana-Buddhismus bekannt ist, speziell in der japanischen Zen-Schule. Als bedeutende Figur ist Budai in die japanischen Folklore in Form einer Gottheitsgestalt aufgegangen. Addendum: Wir grüßen Sabine Liesche mit ihrer Website religioholic.de, die wir sehr gern lesen. Außerdem grüßen wir, krokodilstränenvergießend, weil wir nicht da sind, die IAHR/DVRW-Tagung in Erfurt. Zu guter Letzt grüßen wir Stefan Thesing von Troja Alert. Literatur bzw. Weblinks: SCHEID, BERHARD. 2012. Hotei (Budai), der Lachende Buddha. In: Religion in Japan. Ein Web-Handbuch. LINK ??/Budai. 2010. In: Digital Dictionary of Buddhism. LINK (Login-Name: "guest") Hotei ??. 2001. In: Japanese Architecture and Art Net Users System/JAANUS. LINK Genannte Themen: DVRW-Tagung, IAHR, religioholic, Erfurt, Buddhismus, Buddha, Budai, Hotei, Zen, Bodhisattva, Maitreya, Mahayana, Alltagsreligiosität, Folklore, folk religion, religioholic Quellennachweis Intro: Siri Apple liest diesen Text.
Die Sendung ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Podcast-Angebotes rwpod.de, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den rwpod.de Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

© Creative Commons BY-NC-SA 3.0 DE

MP3 online hören: Folge 23 – Kleiner lustiger dicker Buddha

Podcast Download - Folge Folge 23 – Kleiner lustiger dicker Buddha online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Folge 23 – Kleiner lustiger dicker Buddha MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: © Creative Commons BY-NC-SA 3.0 DE Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast rwpod.de abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.