Audio Literaturschätze aus der rätoromanischen Schweiz

BuchZeichen Podcast20.02.18 20:03 Uhr

Witzig, prägnant, ergreifend, empfindsam – die Literatur aus der rätoromanischen Schweiz hat viel zu bieten. Im «BuchZeichen» präsentiert Felix Münger literarische Perlen aus dem vierten Landesteil: Werke von Chatrina Josty, Bibi Vaplan und Angelika O .. von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Dauer: 13:39:00 Witzig, prägnant, ergreifend, empfindsam – die Literatur aus der rätoromanischen Schweiz hat viel zu bieten. Im «BuchZeichen» präsentiert Felix Münger literarische Perlen aus dem vierten Landesteil: Werke von Chatrina Josty, Bibi Vaplan und Angelika Overath. Vor genau 80 Jahren wurde Rätoromanisch zur vierten Landessprache. Über die Jahrzehnte hat sich eine rege Literaturszene entwickelt. So setzt sich die Autorin Chatrina Josty in ihrem zweisprachigen Erstling «Barbacor/Herzkater» treffend mit dem Denken und Fühlen der Generation Y auseinander. In feinsinnigen Kurztexten erzählt sie von jungen Menschen, die mit Globalisierung und Digitalisierung aufgewachsen sind – und mit deren Widersprüchlichkeiten zurechtkommen müssen. Bibi Vaplan ist bekannt als Songpoetin. Nun hat sie ein deutsch-rätoromanisches Buch herausgegeben mit Kurztexten, Gedichten, Sprüchen und Aphorismen: ein anregendes Nebeneinander von Gedanken voll Poesie und philosophischem Tiefgang. Ein Spezialfall in der rätoromanischen Literatur ist die Deutsche Autorin Angelika Overath: Sie ist vor Jahren mit ihrer Familie nach Sent im Unterengadin gezogen. Dabei hat sie nicht nur Rätoromanisch gelernt, sondern begonnen, Lyrik in dieser Sprache zu verfassen. Das Rätoromanische sei eben viel bilderreicher als das Deutsche, sagt sie. Buchhinweise: * Chatrina Josty. Barbacor/Herzkater. Chasa editura rumantscha, 2017. * Bibi Vaplan. E las culurs dals pleds/Und die Farben der Worte. Zytglogge Verlag, 2016. * Angelika Overath. Poesias dals prüms pleds. 33 romanische Gedichte und ihre deutschen Annäherungen. btb, 2017.
Dieser Beitrag ist eine Audio-Datei aus der Liste des Podcasts BuchZeichen, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den BuchZeichen Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

© 2018 SRG SSR idee suisse

MP3 online hören: Literaturschätze aus der rätoromanischen Schweiz

Podcast Download - Folge Literaturschätze aus der rätoromanischen Schweiz online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Literaturschätze aus der rätoromanischen Schweiz MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: © 2018 SRG SSR idee suisse Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast BuchZeichen abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.