Audio No-Billag - das Ende der schweizerischen Medienlandschaft?

freie-radios.net - aktuelle Beitraege Podcast13.11.17 10:55 Uhr

Die Schweizer Rundfunk- und Fernsehgebühren gehören abgeschafft - so sehen es zumindest die Initiator*innen der Initiative "No-Billag" über die im März 2018 abgestimmt werden soll. Doch diese hätte verheerende folgen: die gesamte Schweizer Radio- un von S (Radio Dreyeckland, Freiburg)

Dauer: 11:51:00 Die Schweizer Rundfunk- und Fernsehgebühren gehören abgeschafft - so sehen es zumindest die Initiator*innen der Initiative "No-Billag" über die im März 2018 abgestimmt werden soll. Doch diese hätte verheerende folgen: die gesamte Schweizer Radio- und Fernsehgesellschaft stände auf der Kippe, die freien Radios müssten schließen und es fände eine massive Verkommerzialisierung der Medien statt. Moderation siehe unten.
Die Episode ist eine Audio-Datei aus der Serie des Podcast-Angebotes freie-radios.net - aktuelle Beitraege, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den freie-radios.net - aktuelle Beitraege Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

MP3 online hören: No-Billag - das Ende der schweizerischen Medienlandschaft?

Podcast Download - Folge No-Billag - das Ende der schweizerischen Medienlandschaft? online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. No-Billag - das Ende der schweizerischen Medienlandschaft? MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast freie-radios.net - aktuelle Beitraege abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.