Audio Schwieriger Weg zu einem unabhängigen Kurdistan - Ulrich Tilgner im Gespräch

freie-radios.net - aktuelle Beitraege Podcast13.11.17 11:11 Uhr

„Die Kurden und Kurdinnen im Irak haben hoch gepokert und vorerst verloren.“ Das schrieb die NZZ nach dem Referendum über die Unabhängigkeit im Nordirak. Ende September stimmten über 90% der nordirakischen Bevölkerung für die Unabhängigkeit. von Wilma Rall (Radio RaBe, Bern)

„Die Kurden und Kurdinnen im Irak haben hoch gepokert und vorerst verloren.“ Das schrieb die nzz nach dem Referendum über die Unabhängigkeit im Nordirak. Ende September stimmten über 90% der nordirakischen Bevölkerung für die Unabhängigkeit. Die irakische Zentralregierung und die angrenzenden Regionalmächte aber akzeptieren das nicht und wehren sich mit allen Mitteln – weshalb es nun einen weiteren Krisenherd im Irak gibt - im sowieso schon kriegs- und krisengeplagten Land. Wilma Rall sprach im Rahmen einer Veranstaltung der Kirchlichen Kontaktstelle für Flüchtlingsfragen KKF in Bern mit Ulrich Tilgner. Tilgner war lange Jahre Journalist für Radio und Fernsehen im Nahen Osten und ist ein profunder Kenner der Situation im Irak. Wilma Rall fragte ihn, ob er der NZZ zustimme. Ob auch er davon ausgehe, dass sich die Frage nach einem unabhängigen Kurdistan, zumindest für die nächsten Jahre oder Jahrzehnte erledigt habe.
Der Download ist eine Audio-Datei aus der Serie des Podcasts freie-radios.net - aktuelle Beitraege, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den freie-radios.net - aktuelle Beitraege Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

MP3 online hören: Schwieriger Weg zu einem unabhängigen Kurdistan - Ulrich Tilgner im Gespräch

Podcast Download - Folge Schwieriger Weg zu einem unabhängigen Kurdistan - Ulrich Tilgner im Gespräch online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Schwieriger Weg zu einem unabhängigen Kurdistan - Ulrich Tilgner im Gespräch MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast freie-radios.net - aktuelle Beitraege abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.