Audio Weiblich, männlich, divers - Warum braucht Deutschland ein drittes Geschlecht?

dradio.de - Kontrovers Podcast13.11.17 09:10 Uhr

Weiblich, männlich, divers - Warum braucht Deutschland ein drittes Geschlecht? von Armbrüster, Tobias

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass es im Personenstandsregister künftig eine dritte Geschlechtskategorie geben muss. Im Dlf diskutierten Norbert Geis (CSU), die Journalistin Kim Schicklang und die Soziologin Gesa Lindemann: Braucht es diese Kategorie - oder ist die geschlechtliche Erfassung sogar gänzlich überflüssig?

Moderation: Tobias Armbrüster
www.deutschlandfunk.de, Kontrovers
Hören bis: 22.05.2018 11:10
Direkter Link zur Audiodatei



Der Inhalt ist eine Audio-Datei aus der Serie des Podcasts dradio.de - Kontrovers, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den dradio.de - Kontrovers Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Deutschlandradio - dradio.de

MP3 online hören: Weiblich, männlich, divers - Warum braucht Deutschland ein drittes Geschlecht?

Podcast Download - Folge Weiblich, männlich, divers - Warum braucht Deutschland ein drittes Geschlecht? online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Weiblich, männlich, divers - Warum braucht Deutschland ein drittes Geschlecht? MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Deutschlandradio - dradio.de Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast dradio.de - Kontrovers abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.