Audio ots.Audio: SCHUFA - Update Service: Podcast

SCHUFA Holding AG Podcast13.10.08 07:00 Uhr

ots.Audio: SCHUFA - Update Service: Podcast von SCHUFA Holding AG

ots.Audio: SCHUFA - Update Service: Podcast: Wiesbaden (ots) - - Querverweis: Audiomaterial unter http://www.presseportal.de/audio und http://www.presseportal.de/link/multimedia.mecom.eu abrufbar - Aufhänger: Identitätsdiebstahl Sie erhalten Rechnungen von Warenbestellungen, die Sie nicht bestellt haben? Ihre Kreditkarte wird mit Mobilfunkabrechnungen belastet, deren Anbieter Sie gar nicht nutzen? In solchen Fällen besteht die Möglichkeit, dass ein Dritter unberechtigt Ihre Identität verwendet, um damit Geschäfte zu machen. Ein so genannter Identitätsmissbrauch ist für den Betroffenen nicht nur teuer, sondern im Zuge der Aufklärung und Bereinigung auch meist mit einem erheblichen Aufwand verbunden. Vor allem im Internet können Datendiebe ahnungslose Konsumenten ausspähen. Der Einkauf online spart zwar Zeit und Nerven, aber hier lauern möglicherweise Gefahren des Identitätsmissbrauchs. Wir haben uns einmal auf Hamburgs Straßen umgehört, wie groß die Angst vor dem Missbrauch der eigenen Identität ist. Umfrage (0:17 Min.): "Also Angst ist sicher nicht das richtige Wort, aber bei dem Gedanken da wird einem schon ein bisschen mulmig." "Ja, ich hatte jetzt erst neulich was im Fernsehen dazu gesehen und da macht man sich ja schon seine Gedanken, wenn man das so hört." "Ja klar, Datenklau ist natürlich ein Thema, was auch gerade in den Medien immer wieder hoch gepuscht wird, und natürlich hat da glaub ich jeder ein bisschen Angst vor." Demnach haben immer noch viele Kunden Bedenken bei Bestellungen oder Vertragsabschlüssen im Internet. Der neue Update Service der SCHUFA will Identitätsmissbräuchen entgegenwirken. Dieses Frühwarnsystem informiert Sie beispielsweise umgehend über vorgenommene Abfragen Ihrer SCHUFA-Daten, die ein Unternehmen getätigt hat. Herr Andreas Lehmann arbeitet für die SCHUFA, Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung: (Andreas Lehmann, 0:13 Min.) "Die Sorge vor dem Missbrauch persönlicher Daten spielt zunehmend eine Rolle. Mit unserem neuen Update Service können Sie frühzeitig Identitätsmissbräuche erkennen und schnell reagieren. Eventuell können Sie so Geschäfte noch stornieren und größeren Schaden verhindern." Mit einem Abonnement des Update Service werden Sie als registrierter Nutzer per SMS oder E-Mail informiert, wenn Unternehmen Daten bei der SCHUFA über sie abgefragt haben. Doch um was für Daten handelt es sich dabei überhaupt? (Andreas Lehmann, 0:28 Min.) "Vor einem Kreditgeschäft, z.B. einem Handykauf oder vor dem Ratenkauf eines Fernsehers fragen Unternehmen, die Vertragspartner der SCHUFA sind, bei uns Informationen über Sie an. Als Kunde des Update-Service erhalten Sie dann eine Erst-Info per E-Mail oder SMS und können unter www.meineSCHUFA.de überprüfen, wer zu welchem Anlass über Sie angefragt hat. Beispielsweise, wenn Sie im Internet eine Ware auf Rechnung bestellt haben. Außerdem informieren wir Sie, wenn uns eine Änderung Ihrer persönlichen Daten mitgeteilt wird." Durch den Update-Service werden Sie zeitnah über Anfragen über Ihre Person bei der SCHUFA informiert. Was gibt es zu beachten, wenn Sie feststellen, dass ein Dritter unberechtigt Ihre Identität verwendet? (Andreas Lehmann, 0:10 Min.) "Wenn Sie einen Identitätsmissbrauch feststellen, sollten Sie schnell aktiv werden und bei dem entsprechenden Unternehmen nachfragen, das bei uns angefragt hat, um möglichen weiteren Schaden abzuwenden. Verbraucher sind in den vergangenen Jahren sensibler geworden, was den Umgang mit ihren persönlichen Daten betrifft. Dennoch häufen sich die Fälle von Datenmissbrauch. Identitätsdiebstahl gehört offensichtlich zu den schnell wachsenden Delikten weltweit. Hilfe bietet das Verbraucherportal www.meineSCHUFA.de. Der sogenannte UpdateService sorgt dafür, dass man über Anfragen, die über einen selbst an die SCHUFA gestellt wurden, schnellstmöglich informiert wird. Das sorgt für einen besseren Schutz der eigenen Identität. Einfach mal reinklicken: www.meineSCHUFA.de Pressekontakt: SCHUFA Holding AG Andreas W. Lehmann Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Kormoranweg 5 65201 Wiesbaden Tel.: +49 (0)  6 11 - 92 78 - 888 Fax: +49 (0)  6 11 - 92 78 - 887 E-Mail: andreas.lehmann@schufa.deSCHUFA - Update Service: Podcast
Die Episode ist eine Audio-Datei aus der Serie des Podcast-Angebotes SCHUFA Holding AG, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den SCHUFA Holding AG Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Copyright 2012, news aktuell GmbH

MP3 online hören: ots.Audio: SCHUFA - Update Service: Podcast

Podcast Download - Folge ots.Audio: SCHUFA - Update Service: Podcast online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. ots.Audio: SCHUFA - Update Service: Podcast MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Copyright 2012, news aktuell GmbH Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast SCHUFA Holding AG abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.