Saskia Jungnikl versucht, die Angst vor dem Tod zu überwinden

Saskia Jungnikl versucht, die Angst vor dem Tod zu überwinden

Saskia Jungnikl ist Journalistin und Autorin. Vor wenigen Tagen hat sie ihr neues Buch veröffentlicht: "Eine Reise ins Leben oder wie ich lernte, die Angst vor dem Tod zu überwinden". Das Buch ist eine Art Konfrontationstherapie - eine...

Beschreibung

vor 3 Jahren
Saskia Jungnikl ist Journalistin und Autorin. Vor wenigen Tagen hat sie ihr neues Buch veröffentlicht: "Eine Reise ins Leben oder wie ich lernte, die Angst vor dem Tod zu überwinden". Das Buch ist eine Art Konfrontationstherapie - eine Konfrontationstherapie mit dem Tod.  Im Podcast sprechen wir über Saskias Erfahrungen mit der Angst vor dem Sterben - und darüber, wie man diese Angst überwinden kann. Warum fällt es uns so schwer, über den Tod zu sprechen? Muss man sich vor dem Tod fürchten, oder kann er uns irgendwie auch helfen? Warum werden manche Menschen 120 Jahre alt? Und: Wäre es wirklich gut, ewig zu leben?    

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: