Verbotene Gefühle spüren (PDF)

Verbotene Gefühle spüren (PDF)

Dem Partner die eigenen Gefühle mitzuteilen, ist ein wesentlicher Baustein liebevoller partnerschaftlicher Kommunikation. Was aber, wenn ich gar nicht so genau weiß, was ich eigentlich fühle? Gefühlen auf die Spur zu kommen ist Inhalt dieses Podcasts
Podcast
Podcaster
Lernen Sie, wie Sie in Ihrer Partnerschaft glücklicher und zufriedener werden können.
vor 8 Jahren

Beschreibung

Dem Partner die eigenen Gefühle mitzuteilen, ist ein ganz wesentlicher Baustein liebevoller partnerschaftlicher Kommunikation. Was ist aber, wenn ich gar nicht so genau weiß, was ich eigentlich fühle? Viele Männer und Frauen sind in einem Umfeld aufgewachsen, in dem – aus welchen Gründen auch immer – ganz bestimmte negative Gefühle (wie Ärger, Traurigkeit oder Angst) oder auch positive Gefühle (wie Freude oder Liebe) nicht gezeigt werden durften. Wie kann ich ausdrücken, was ich gar nicht weiß? Das geht natürlich nicht. Und deshalb wollen wir uns diesem Problem widmen und den Gefühlen auf die Spur kommen.
15
15
:
: