Audio Wirtschaftsnews vom 02. Oktober 2017

Aktuelle Wirtschaftsnews Podcast02.10.17 12:00 Uhr

Wirtschaftsnews von info@was-audio.de

Themen heute:   

Magna geht Partnerschaft mit StartUs Insights ein – Förderung von Innovationen in Europa    ///   KÜS-geprüfte Kfz können als erste bundesweit online ab- und wiederangemeldet werden

 

1.

Im Zuge des Wandels der Automobilindustrie treibt Magna sein Engagement für Innovation und Zusammenarbeit mit Start-ups weiter voran. Seine Ambitionen untermauerte der Automobilzulieferer jüngst durch eine Partnerschaft mit StartUs Insights, die den Aufbau weiterer und engerer Verbindungen zu der Startup-Community in Europa fördern soll.

 

StartUs Insights ist ein führendes Innovationsnetzwerk, das die europäische Start-up-Community miteinander verbindet und ihr den Zugang zu seinen Partnern eröffnet. Das Unternehmen nutzt Netzwerke und intelligente Algorithmen, um europaweit Start-up-Unternehmen ausfindig zu machen.

Im Rahmen der Zusammenarbeit mit Magna wird das Innovationsnetzwerk seine ständig wachsende Datenbank mit mehr als hunderttausend Start-ups, sein umfangreiches Netzwerk in Europa und eine Vielzahl von Kommunikationskanälen nutzen, um nach potenziellen Technologien zu fahnden, den Markt anhand von Leistungskennzahlen zu beurteilen und den Automobilzulieferer bei Start-ups bekannt zu machen.  Darüber hinaus wird der Beginn der Partnerschaft mit dem Startschuss für den Wettbewerb „Driving the Future of Mobility“ begangen. Der Wettbewerb richtet sich an Start-ups und Innovatoren, welche die zukünftige Richtung der Automobilbranche mitbestimmen. In vier einzigartigen Aufgaben können die Finalisten um ein Preisgeld von 28.000 € sowie die Chance, weiter mit Magna zusammenzuarbeiten, wetteifern. 

 

2.

Die KÜS wurde als eine der ersten Überwachungsorganisationen für i-Kfz, also das digitale Abmelden und Wiederzulassen von Fahrzeugen, vom Bundesverkehrsministerium und Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) zugelassen.

 

Ab 1. Januar 2015 zugelassene Fahrzeuge, die von der KÜS  ihre Hauptuntersuchungsplaketten erhalten haben, können jederzeit online abgemeldet werden. Der lästige und zeitraubende Gang zur Zulassungsstelle entfällt. Ab dem 1. Oktober 2017 ist es möglich, die Wiederzulassung von Auto, Motorrad, Anhänger etc. im Netz zu  vollziehen. Durch die hochsichere und schnelle digitale Infrastruktur der KÜS kann der, für die Wiederzulassung benötigte, Abgleich der gültigen HU im Zentralen Fahrzeugregister des KBA gewährleistet werden. Bei der Untersuchung erfüllte die KÜS die vorgeschriebenen Sicherheitsmaßen, insbesondere zum Schutz personenbezogener Daten, sodass sie als erste Überwachungsorganisation zur Teilnahme am digitalen Zulassungsverfahren freigeschaltet wurde.

 

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter:
Der Download ist eine Audio-Datei aus dem Kanal des Podcast-Angebotes Aktuelle Wirtschaftsnews, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Aktuelle Wirtschaftsnews Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

info@was-audio.de

MP3 online hören: Wirtschaftsnews vom 02. Oktober 2017

Podcast Download - Folge Wirtschaftsnews vom 02. Oktober 2017 online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Wirtschaftsnews vom 02. Oktober 2017 MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: info@was-audio.de Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Aktuelle Wirtschaftsnews abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.