Audio Der “angebliche” Karl Pfeifer seziert die ungarische Politik

Semcast Podcast22.10.16 19:05 Uhr

Immer wieder Ungarn. So lautet der Titel des jüngst veröffentlichten Buchs des Journalisten und Autors Karl Pfeifer, das im Oktober 2016 in Wien im Bundesratssaal des österreichischen Parlaments vorgestellt wurde. Der Untertitel macht dabei klar, woru von Sebastian Reinfeldt

Immer wieder Ungarn. So lautet der Titel des jüngst veröffentlichten Buchs des Journalisten und Autors Karl Pfeifer, das im Oktober 2016 in Wien im Bundesratssaal des österreichischen Parlaments vorgestellt wurde. Der Untertitel macht dabei klar, worum es geht: Autobiographische Notizen, Nationalismus und Antisemitismus in der politischen Kultur Ungarns.
Der Download ist eine Audio-Datei aus dem Kanal des Podcasts Semcast, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Semcast Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

© 2016 Semiosisblog - Politik, Recherche, Analysen

MP3 online hören: Der “angebliche” Karl Pfeifer seziert die ungarische Politik

Podcast Download - Folge Der “angebliche” Karl Pfeifer seziert die ungarische Politik online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Der “angebliche” Karl Pfeifer seziert die ungarische Politik MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: © 2016 Semiosisblog - Politik, Recherche, Analysen Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Semcast abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.