11A Drei Körper und Fünf Hüllen - Soham Meditation - Lektion 11 Vedanta Meditation und Jnana Yoga

11A Drei Körper und Fünf Hüllen - Soham Meditation - Lektion 11 Vedanta Meditation und Jnana Yoga

51 Minuten
Podcast
Podcaster
Meditationsanleitungen, Tiefenentspannungsanleitungen, Yogastunden. Entspannungsübungen für den Alltag.

Beschreibung

vor 4 Jahren
Das Konzept der drei Körper und Fünf Hüllen ist essentiell für ein Verständnis von Vedanta und vom ganzheitlichen Yoga. Panchakosha und Trisharira sind wichtige Vedanta Konzepte, die es ermöglichen, sich von allem Relativen zu lösen. Alle Yoga Übungen wirken auf alle drei Körper und alle fünf Hüllen. Die 3 Körper sind (1) Physischer Körper (2) Astralkörper (3) Kausalkörper.
Der zweite Teil dieses Jnana Yoga und Vedanta Audios ist die Soham Meditation: "Ich bin DAS", ich bin der ich bin.
Dieses Audio "Drei Körper und fünf Hüllen" ist die elfte Lektion des Vedanta Meditation und Jnana Yoga Kurses in 20 Lektionen.

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. Dies ist die Tonspur eines Videos, zu finden auf mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/vedanta-meditation-jnana-yoga.

Weitere Episoden

Shambhavi Mudra
21 Minuten
vor 3 Jahren
Rechte Nabho Mudra
3 Minuten
vor 3 Jahren
Linke Nabho Mudra
3 Minuten
vor 3 Jahren
15
15
:
: