Audio WR695a „Eine Stunde History“: Das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau

Wer redet ist nicht tot Podcast15.05.17 07:43 Uhr

  1942 begannen in Auschwitz-Birkenau die massenhaften Vergasungen mit Zyklon B. Der Plan, die europäischen Juden zu ermorden, war kurz zuvor bei der „Wannseekonferenz“ beschlossen worden. Am Berliner Wannsee wurde der Massenmord noch als „En von Holger Klein

  1942 begannen in Auschwitz-Birkenau die massenhaften Vergasungen mit Zyklon B. Der Plan, die europäischen Juden zu ermorden, war kurz zuvor bei der „Wannseekonferenz“ beschlossen worden. Am Berliner Wannsee wurde der Massenmord noch als „Endlösung“ umschrieben. (DLF nova)
Diese Folge ist eine Audio-Datei aus der Serie des Podcasts Wer redet ist nicht tot, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Wer redet ist nicht tot Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

MP3 online hören: WR695a „Eine Stunde History“: Das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau

Podcast Download - Folge WR695a „Eine Stunde History“: Das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. WR695a „Eine Stunde History“: Das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Wer redet ist nicht tot abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.