Audio SdK 81: Stefan Höltgen über Medienarchäologie

Stimmen der Kulturwissenschaften Podcast03.11.14 15:37 Uhr

Computerarchäologie, C64, Retrocomputing, Selbstermächtigung, Hacken, Software, Hardware, Spielkonsolen, Archivierung, Musealisierung von Daniel Meßner

Dauer: 00:58:18 Auf einem C64 Flappy Bird spielen? Alte Computertechnik und Spielkonsolen sammeln, neu programmieren und reparieren für die Wissenschaft? Der Medienwissenschaftler Stefan Höltgen arbeitet an einem Projekt zur Computerarchäologie. Im Signallabor der HU Berlin untersucht er Computer als Medien und versucht ihre Funktionsweise zu verstehen – anknüpfend an die Praktiken der Selbstermächtigung der Hackerkultur. Dabei geht es nicht um eine historische Fragestellung, sondern um die derzeitige Nutzung der Systeme. Allerdings nicht im Sinne einer Wirkungsforschung, sondern als eine Archäologie der Gegenwart, bei der an konkreten Objekten untersucht wird, wie die Apparate Wissen formieren, übertragen und speichern.
Die Sendung ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Podcast-Angebotes Stimmen der Kulturwissenschaften, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Stimmen der Kulturwissenschaften Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

MP3 online hören: SdK 81: Stefan Höltgen über Medienarchäologie

Podcast Download - Folge SdK 81: Stefan Höltgen über Medienarchäologie online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. SdK 81: Stefan Höltgen über Medienarchäologie MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Stimmen der Kulturwissenschaften abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.