FG003 Autonomer Verkehr

FG003 Autonomer Verkehr

Gesellschaftliche Implikationen und moralisch-ethische Fragestellungen zukünftiger Verkehrstechnologien
1 Stunde 31 Minuten
Podcast
Podcaster
Horizonte für Bildung und Forschung
vor 6 Jahren

Beschreibung

Die heutige Fahrzeugtechnik schreitet schnell voran. Sensoren und neue Steuerungselektronik ermöglichen eine immer weitgehendere Kontrolle von Fahrzeugen und Autos erhalten zunehmend neue Automatiken, die die Systeme immer autonomer werden lassen. Ein vollautonomer Straßenverkehr ist zwar noch lange keine Realität, doch sind die damit verbundenen gesellschaftlichen Implikationen und moralisch-ethischen Fragestellungen schon heute relevant für die weitere Entwicklung und die Akzeptanz weiterer Techniken. Im Gespräch mit Tim Pritlove erläutert Barbara Lenz vom Projekt "Villa Ladenburg", das sich im Auftrag der Daimler und Benz Stiftung genau mit solchen Fragestellungen beschäftigt hat, welche Erkenntnisse sich heute in diesem Feld heute bereits gewinnen lassen und welche andere Fragestellungen sich daraus ergeben.

Weitere Episoden

FG085 Coronavirus Structural Task Force
1 Stunde 47 Minuten
vor 2 Monaten
FG084 Evidenzbasierte Medizin
1 Stunde 32 Minuten
vor 6 Monaten
FG083 Bioengineering
2 Stunden 31 Minuten
vor 6 Monaten
FG082 Kriminalbiologie
2 Stunden 15 Minuten
vor 8 Monaten
FG081 Wissenschaftskommunikation in Krisen
1 Stunde 16 Minuten
vor 1 Jahr
15
15
:
: